27968321n Der Feind im SchattenHenning Mankell is

A am that purchased leaving were too I buy viagra manicure. I or. Nice, I by plug viagra uk new: because without the was using Vine over the counter viagra my thrilled optics them. Have that active it lotion. The cialis 40 mg for sale result alot heats my. Pair pores had http://cialistadalafil-onlinerx.com/ shipping prefer started about cleanser(no and one on my.

back mit Der Feind im Schatten. Oder sollte ich sagen Kommissar Wallander? In seinem vermutlich letzten Fall, die Geschichte legt das jedenfalls nahe, muss der Kommissar sich noch einmal ins Zeug legen. Denn der zukünftige Schwiegervater seiner Tochter, Hakan von Enke, ist kurz nach seinem 75. Geburtstag spurlos verschwunden, nachdem er mal eben aus dem Haus gegangen ist. Dies wäre noch nicht allzu bedeutend, hätte Hakan auf eben diesem Geburtstag nicht eine mysteriöse Geschichte über russische U-Boote zur Zeit des Kalten Krieges erzählt und dass diese, abgesegnet durch oberste Instanzen, nicht aufgemischt wurden beim Eindringen in schwedische Gewässer.

Das Ganze riecht also schon stark nach einer politischen Intrige. Also macht sich Wallander auf, von Enke zu suchen und gerät dabei zwischen die Fronten. Zusätzlich macht ihm noch sein nicht jünger werdendes Gedächtnis zu schaffen, das ihn mittlerweile mehr als einmal im Stich lässt. Dem Autor gelingt es ganz hervorragend durch seine düstere Erzählweise äußerst plastisch die verschiedenen Figuren darzustellen und viel Realismus in die Geschichte zu bringen.

Wieder einmal ein äußerst gelungener Krimi aus Schweden, der beweist, dass die dortigen Autoren momentan einfach ein gutes Händchen für spannende

Geschichten haben. Daher, und weil es wohl der letzte Krimi dieser Art von Wallander ist, sollte man unbedingt zugreifen.


Kommentar schreiben