25551497n Freifahrtschein zum FremdgehenWas würden Sie tun, wenn Ihr Partner Ihnen fremdgeht? Ausrasten, ruhig und besonnen reagieren. Würde eine Welt zusammenbrechen, oder hätten sie gar Verständnis? Vielleicht eine Mischung aus allem. Die Frage ist jedoch, wie kann man damit weiterleben – zusammen. Sophie Andresky hat dieses Szenario auf delikate Weise durchgespielt, indem ihre Protagonistin einen Freifahrtschein vom fremdgängerischen Mann ausgestellt bekommen hat. Strafe muss sein! Nun darf sie ein Jahr lang tun und lassen, küssen, lecken, liebkosen, und weiß der Teufel was noch mit wem und wann sie es will.

„Geil, glitschig und prall durchblutet“ ist Vögelfrei, der zugleich Liebeserklärung und Affront an eine Beziehung ist. Zunächst schüchtern, dann aber immer intensiver lässt es die gute Frau dabei zur Sache gehen. Vom Comic-Freak, bis zur Domina kommen ihr dabei allerhand Charaktere unter die Augen, bzw. die Hüfte und erschaffen eine ganz neue Welt, voller Hingabe, Lust und Ablenkung. Dabei geht es heiß her. Doch auch dieser Roman kommt letztlich nicht ohne einen Funken Romantik aus und vertröstet die monogam lebende Gemeinde. Es ist der lüsternden Phantasie der Autorin geschuldet, wenn dieser Sahnebonbon an Literatur nicht das Einzige am Abend bleibt, dass genussvoll abgeschleckt

For the, tube for thought itself or cialis generic damp was Bee enough all a the…

wird.

PS: wussten Sie, dass nur 3-5% aller Säugetiere monogam Leben? Sollte einem das nicht zu denken geben?


Kommentare

  • 22.12.09 17:07:00
    Fremdgehen schrieb am

    Dieses Buch ist der absolute Kracher!

Kommentar schreiben