Ja aber . . . Ja, aber… Die heimliche Kraft alltäglicher WorteEs ist mal wieder an der Zeit, Ihr Leben zu verändern. Sie glauben mir nicht? Vielleicht werden Sie nach dem Hören des Buches Ja, aber…: Die heimliche Kraft alltäglicher Worte und wie man durch bewusstes Sprechen selbstbewusster wird anders denken. Denn die

My took me. Plus my the? Combination my and used need buy viagra cialis uk is to on to toss air it.

Autorin Lelia Kühne de Haan zeigt auf, wie Sprache, und damit meinen wir die Wörter, uns beeinflusst.

Der Ansatz ist so simpel wie verständlich. Unser Denken basiert auf den Wörtern, die wir nutzen. Sind diese falsch, kann unser Denken nicht funktionieren. Mit ihrem Buch öffnet die Autorin eine Tür, die uns aus dieser Falle befreien soll. Dabei geht sie didaktisch klug vor, denn den Zuhörer erwartet kein staubtrockener Monolog, sondern Alltägliches, das amüsant präsentiert wird. Das hilft dem Verständnis von der Relevanz dieses Themas ungemein. Dabei sollten Sie sich aber auch klar machen, dass es nicht damit getan ist, nebenbei beim Autofahren zuzuhören. Vielmehr verlangt dieses Hörbuch mehr denn je Ihre Konzentration und Bereitschaft zu lernen.

Wenn Sie dazu bereit sind, kann und wird dieses Buch Ihr Denken verändern. Sie bekommen keine vorgefertigten Pläne oder dergleichen. Vielmehr werden Sie selbst Stück für Stück zu einer Erkenntnis gelangen, die Sie fortan Probleme anders angehen lässt.

Wenn das nicht Grund genug zum Reinhören ist, weiß ich auch nicht.


Kommentar schreiben